1965

Was geschah 1965?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1961 | 1962 | 1963 | 1964 | 1965 | 1966 | 1967 | 1968 | 1969 | | ►►

Ereignisse

  • Gerhard Schwing brint die erste mobile Autobetonpumpe auf den Markt


18. Januar

  • Der „Elchweg“ wird durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne benannt.

1. März

Ostern

Mai

  • Die Robert Bosch GmbH kündigt an, auf einem Industriegelände (Forellstrasse) am Rhein-Herne-Kanal eine große Fertigungshalle für die Tochtergesellschaft Blaupunkt-Werke GmbH zu errichten.[2]

23. Juni

22. Juli

19. September

  • Herbert Kriedemann (SPD) gewinnnt die Bundestagswahl mit 54,9 %.

21. Oktober

29. November

  • Die Straße „Am Großmarkt“ wird durch die Stadtverordnetenversammlung der Stadt Herne benannt.

Gestorben

22. Juli

Gedenktafel auf dem Holthauser Friedhof

Grubenbrand auf der Zeche Mont-Cenis

  • Alfons Altmeyer
  • Günter Pewny
  • Paul Wirtulla
  • Friedhart Bergmann
  • Heinz Matiak
  • Heinz Rzepka
  • Werner Repons
  • Gerhard Schaffrina
  • Udo Wesener




Straßen

Im Jahr 1965 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Am Großmarkt29. November
Elchweg18. Januar


Das Jahr 1965 wird in folgenden Artikeln erwähnt:

Quellen

  1. Herne - unsere Stadt, Juni/Juli 1965
  2. Hildesheimer Allgemeine Zeitung, 1./2.5.1965
  3. Herne - unsere Stadt, Juni/Juli 1965