1921

Was geschah 1921?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1917 | 1918 | 1919 | 1920 | 1921 | 1922 | 1923 | 1924 | 1925 | | ►►

Ereignisse

  • der Schwimmverein SC Wiking Herne e.V. wird gegründet


9. Februar

10. Februar

  • Beschloss die Gemeindevertretung Röhlinghausen den Ankauf des Strathmannschen Hofes einschließlich der Wirtschaftsgebäude zwecks Einrichtung eines Volkshauses (s. Stratmanns Weg).

4. März

20. Juni

  • Schlagwetterexplosion auf der Sodinger Schachtanlage Mont-Cenis[1] mit 85 Toten.

24. Juni

  • Beisetzung der verunglückten Bergleute der Zeche Mont-Cenis auf dem Friedhof in Horsthausen.[2]

29. Juli

  • Die „Heroldstraße“ wird durch die Gemeindevertretung Holthausen benannt.

24. Oktober


Geboren


Gestorben



Straßen

Im Jahr 1921 wurden folgende Straßen benannt:

 War am
Heroldstraße29. Juli
Heyerstraße4. März
Mühlenkampstraße9. Februar
4. März
Rudolfstraße (Herne)9. Februar
4. März


Das Jahr 1921 wird in folgenden Artikeln erwähnt:

Quellen

  1. Meinke, U. Herne 1897-1997. Ein geschichtliches Journal. Siebold, Herne, 1997, S. 27-286
  2. Grabski, R. Herne in alten Ansichten. Band 2. Europäische Bibliothek, Zaltbommel/Niederlande, 1992, [Nr. 15]