1879

Was geschah 1879?

Weitere Jahresartikel:

◄◄ | | 1875 | 1876 | 1877 | 1878 | 1879 | 1880 | 1881 | 1882 | 1883 | | ►►

Ereignisse

  • Die Produktionsstätte der "Herner Eisenhütte" am heutigen Beien-Weg wird stillgelegt.


27. Februar

20. August

  • Inbetriebnahme der Westfälischen Eisenbahn, die von Dortmund über Castrop mit einem Bahnhof in Pöppinghausen und Baukau (Bahnhof an der Strünkeder Straße) nach Sterkrade führte.[1]

Geboren

13. Januar

18. Januar

  • Selma Bendix, geborene Rotschild; 1942 nach Auschwitz deportiert

7. Februar

16. März

24. April

  • Auguste Brodt, geb. Grabowski; am 28. April 1942 nach Zamosc deportiert; Schicksal ungeklärt

3. Mai

  • Moszek (Mendel) Geldmann; er wurde ins Ghetto Lodz deportiert; für tot erklärt

12. Oktober

Gestorben

Quellen

  1. Eistermann R. et al. Unser Horsthausen, Frischtext-Verlag, 1999, S. 140



Das Jahr 1879 wird in folgenden Artikeln erwähnt: