18. Mai: Unterschied zwischen den Versionen

K
K (Coronatests erfolgen bald in der ärztlichen Regelversorgung)
Zeile 10: Zeile 10:
  
 
In einem nächsten Schritt soll dann ab Mitte Juni das Behandlungszentrums seinen Betrieb herunterfahren und die Tests im Rahmen der Regelversorgung bei den niedergelassenen Ärzten erfolgen. Hierfür laufen die Planungen bereits. In den Krankenhäusern gehört der Test bei Neuaufnahmen ohnehin bereits zur Routine.
 
In einem nächsten Schritt soll dann ab Mitte Juni das Behandlungszentrums seinen Betrieb herunterfahren und die Tests im Rahmen der Regelversorgung bei den niedergelassenen Ärzten erfolgen. Hierfür laufen die Planungen bereits. In den Krankenhäusern gehört der Test bei Neuaufnahmen ohnehin bereits zur Routine.
Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt Herne, den Krankenhäusern und den niedergelassenen Ärzten sind in den vergangenen Wochen Strukturen aufgebaut worden, die auch im Falle einer zweiten Krankheitswelle tragen.
+
Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt Herne, den Krankenhäusern und den niedergelassenen Ärzten sind in den vergangenen Wochen Strukturen aufgebaut worden, die auch im Falle einer zweiten Krankheitswelle tragen. <ref>Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 18. Mai 2020, 15:45 Uhr</ref>
 +
 
  
 
<bars title="Infektionen nachgewiesen und Personen genesen und Personen gestorben April 2020" ymin=0 ymax=200 colors=FF0000,00FF00,000000 ylabel=20 xlabel legend grid=xy>
 
<bars title="Infektionen nachgewiesen und Personen genesen und Personen gestorben April 2020" ymin=0 ymax=200 colors=FF0000,00FF00,000000 ylabel=20 xlabel legend grid=xy>

Version vom 19. Mai 2020, 16:49 Uhr

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 18. Mai ist der 138. Tag des gregorianischen Kalenders (der 139. in Schaltjahren), somit bleiben 227 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • 2020: Bei insgesamt 186 Hernerinnen und Hernern wurde Covid-19 inzwischen nachgewiesen. 163 von ihnen sind wieder genesen. 22 Personen sind aktuell noch infiziert, eine Person befindet sich im Krankenhaus. Eine Person ist verstorben. [1]
vor 12 Jahren 
  • 2008 Karstadt-Ruhr-Marathon; Zieleinlauf des Halb-Marathons in Hernes
vor 23 Jahren 
  • 1997 150-Jahre Köln-Mindener-Eisenbahn, Festveranstaltung in der ETA-Halle am Hauptbahnhof
vor 44 Jahren 
vor 132 Jahren 
  • 1888 wurde Malka Geldmann, geborene Rotzstejn, geboren; sie wurde ins Ghetto Lodz deportiert; für tot erklärt


Weitere Ereignisse


Covid-19-Infektion 2020

Coronatests erfolgen bald in der ärztlichen Regelversorgung

Angesichts der weiteren Stabilisierung der Corona-Lage ergeben sich in den kommenden Wochen Veränderungen bei der Organisation der Tests in Herne. Bislang wurde in Herne im Diagnosezentrum, im Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung, bei niedergelassenen Ärzten und in Krankenhäusern getestet.

Zunächst übernimmt nun das Behandlungszentrum der Kassenärztlichen Vereinigung in der Ludwigstraße ab Mitte der Woche auch die Testtätigkeit des Diagnosezentrums. Das Diagnosezentrum hatten die Stadt Herne, die Träger der Herner Krankenhäuser und die niedergelassenen Ärzte organisiert, um Praxen zu entlasten. Es nahm am 12. März seinen Betrieb auf.

In einem nächsten Schritt soll dann ab Mitte Juni das Behandlungszentrums seinen Betrieb herunterfahren und die Tests im Rahmen der Regelversorgung bei den niedergelassenen Ärzten erfolgen. Hierfür laufen die Planungen bereits. In den Krankenhäusern gehört der Test bei Neuaufnahmen ohnehin bereits zur Routine. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen der Stadt Herne, den Krankenhäusern und den niedergelassenen Ärzten sind in den vergangenen Wochen Strukturen aufgebaut worden, die auch im Falle einer zweiten Krankheitswelle tragen. [2]


Straßen

An einem 18. Mai wurden folgende Straßen benannt:

 War im Jahr
Kremerstraße1976
Schüchtermannstraße1976
Steinbergstraße1976
Weidestraße1976
Zechenring1976


Artikel mit diesem Datum:

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 18. Mai 2020, 10:05 Uhr
  2. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 18. Mai 2020, 15:45 Uhr