18. März

1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | 20 | 21 | 22 | 23 | 24 | 25 | 26 | 27 | 28 | 29 | 30 | 31

Der 18. März ist der 77. Tag des gregorianischen Kalenders (der 78. in Schaltjahren), somit bleiben 288 Tage bis zum Jahresende.

Ereignisse

vor 0 Jahren 
  • Am heutigen Mittwoch, 18. März 2020, ist der Stand, dass in Herne insgesamt 13 Personen positiv auf Covid-19 getestet sind. Die Stadt Herne setzt nun – wie vom NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales vorgegeben – die Schließungen von Geschäften um, die nicht zur Deckung des täglichen Bedarfs dienen. Auch Restaurants dürfen nur noch von 6 bis 15 Uhr öffnen. Die Einschränkung zum Betreten der städtischen Verwaltungsgebäude hat sich bewährt. Am Mittwoch, 18. März 2020, hat der Krisenstab der Stadt Herne zudem beschlossen, die Stadtbibliothek ab morgigen Donnerstag, 19. März 2020, nicht mehr zu öffnen. Die Stadtbibliotheken in Wanne und Herne-Mitte bleiben damit zum Schutz von Bürgerinnen und Bürgern sowie Mitarbeitenden bis auf weiteres geschlossen. Die Junior-Fahrbibliothek stellt ihren Dienst bis nach den Osterferien ein. [1]
vor 26 Jahren 
  • 1994 fand der Bundeskongress der Jungsozialisten im Kulturzentrum statt.
vor 112 Jahren 


Weitere Ereignisse


Artikel mit diesem Datum:

  1. Stadt Herne, Informationen zum Coronavirus, 18. März 2020, 17:09 Uhr